Was ist Marketing Automation?

    von Alexander Wicki am 04.05.18, 09:37

    Marketing- und Sales-Automation breitet sich in der Schweiz langsam aus. Eine Umfrage bei Marketer von atedo zeigt, dass über 40% der Befragten bereits heute Marketing Automationssysteme nutzen. Knapp 35% der Befragten, die Marketing Automation noch nicht nutzen, wollen in den nächsten ein bis zwei Jahren die Automatisierung des Marketings vorantreiben. Doch was ist Marketing Automation und wie profitieren Unternehmen von der Automatisierung?

    Viele Unternehmen in der Schweiz haben sich die letzten Jahre hauptsächlich mit der Automatisierung von Supply Chains auseinandergesetzt. Nachdem vielerorts dieser Prozess mittlerweile abgeschlossen ist, steht der nächste wichtige Geschäftsbereich vor der Automatisierung. Marketing und Sales-Prozesse können durch den verstärkten Einsatz von digitalen Hilfs- und Kommunikationsmittel effizienter gestaltet werden und einen massgeblichen Beitrag zum Geschäftserfolg leisten.

    180904_MA_Video_RZ

    Definition von Marketing Automation

    Gemäss der Umfrage zum Thema Marketing Automation von atedo planen 34,3% der Befragten, Marketing Automation in den nächsten ein bis zwei Jahren einzuführen. Dazu kommen über 40%, welche sich noch nicht entschieden haben, oder sich bis jetzt noch zu wenig mit der Thematik auseinandergesetzt haben. Bei Betrachtung der Umfrageergebnisse fällt ins Auge, dass das Thema Marketing Automation noch bei vielen Befragten Fragezeichen auslöste. Es bedarf deshalb an Aufklärung: Unter Marketing Automation wird die Automatisierung von digitalen Marketingprozessen, hauptsächlich in Bezug auf das Generieren von Leads, mit Hilfe von Software- oder Cloud-Lösungen verstanden. Automationstools können dabei den ganzen oder einen Teil des Marketingprozesses automatisieren. Das Zusammenspiel von Marketing und Sales Abteilung ist entscheidend für den Erfolg. Deshalb ist eine Abgrenzung von Marketing Automation zu Sales Automation nicht empfehlenswert. Der Entscheid für oder gegen die Marketing Automation sollte jedoch nicht von einem Tool abhängig gemacht werden. Die verschiedenen Automatisierungs-Lösungen sind «lediglich» ein Hilfsmittel um das Ziel, die Automatisierung von Marketing- und Sales-Prozessen, zu erreichen.

    Für wen eignet sich Marketing Automation?

    Unternehmen sollten sich die Frage stellen, welche Ziele sie wie erreichen wollen und welche Schritte des Prozesses durch Automation effizienter gestaltet werden können. Die Umfrage hat ergeben, dass fehlendes Know-how, begrenzte personelle Ressourcen und die Fokussierung auf andere Marketing- Bereiche die Hauptgründe sind, warum Unternehmen bis heute Marketing Automation nicht nutzen. Dies sind durchaus berechtigte Gründe. Bei fehlendem Know-how helfen sich heute viele Unternehmen mit externen Beratern für Marketing Automation. Es ist, gerade für KMUs, nicht zwingend notwendig, dass das Fachwissen im Unternehmen aufgebaut wird. Gerade kleine Unternehmen müssen ihre Marketing-Ressourcen sehr gezielt einsetzen können.

    Wettbewerbsvorteil dank Marketing Automation

    Marketing Automation kann für Schweizer KMUs ein Erfolgsbeschleuniger sein. Durch die geringe Verbreitung können sich Unternehmen heute noch einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Die Umfrage zeigte auch auf, dass Unternehmen, welche heute bereits automatisierte Marketing- und Sales-Prozesse haben, neben der Lead Generierung auch ihre Marketing Aktivitäten ausbauen und viele wertvolle Daten zur Optimierung der Customer Journey gewinnen können.

    Das vorliegende Whitepaper gibt einen Überblick, für welche Unternehmen sich eine Inbound Marketing Strategie eignet und auf welche Bereiche ein Schwerpunkt bei der Einführung von automatisiertem Inbound Marketing-Strategien gelegt werden muss.

    Whitepaper Marketing Automation

    Themen: Marketing Automation

    Autor: Alexander Wicki

    Verbinden:

    Newsletter abonnieren

    Letzte Beiträge

    Button_4